Yummy Erdbeer-Avocado-Salat

Erdbeeren, Avocado und Büffel-Mozzarella. Einzeln stehen sie derzeit ziemlich oft auf meinem Speiseplan. Doch zusammen? Gewagte Kombi meint ihr? Dachte ich zuerst auch, doch das Bild in der letzten Ausgabe der Essen & Trinken Für jeden Tag sah so wahnsinnig gut aus, dass ich es einfach nachmachen musste. Und ganz ehrlich? Verdammt lecker! Und so schnell zubereitet :>

Zutaten:

(für zwei Portionen)
1 Avocado
150 – 200 g Erdbeeren
1 Kugel Büffel-Mozzarella
3 EL Olivenöl
100 ml Aceto Balsamico
2 EL Zucker
3 Stiele Basilikum
Salz, Pfeffer

1. Den Aceto Balsamico mit dem Zucker aufkochen und bei mittlerer Hitze für 5 Minuten köcheln lassen. In einer Schüssel abkühlen lassen.

2. Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Mit dem Mozzarella genauso verfahren oder klein zupfen.

3. Die Avocado, die Erdbeeren und den Mozzarella auf einem Teller anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Balsamico und dem Öl beträufeln und mit den Basilikum-Blättern garnieren.

Tipp: Dazu ein, zwei Scheiben frisches Brot!

5 thoughts on “Yummy Erdbeer-Avocado-Salat

  1. Danke für das Rezept, dass werde ich morgen gleich ausprobieren, hört sich echt lecker an. Bei mir wird es allerdings eine Vorspeise und danach gibt es die Zitronenpasta.

  2. Sieht so lecker aus! Ich mochte Avocado eigentlich nie, aber inzwischen könnte ich die ständig essen :) In der Kombiantion mit den Erdbeeren bestimmt fantastisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.