Shortbread mit Schoko-Nussmüsli-Topping

Hallo an alle! Vanessa ist gerade auf Reisen und ich bin, zugegebenermaßen, schon ein bisschen neidisch – um solche negativen Gedanken aber ganz schnell loszuwerden, backt ihr heute mit mir, Mara, einfach mal was! Immerhin heißt es ja nicht umsonst, dass Schokolade glücklich macht! Wenn man sie dann auch noch mit Shortbread und Nussmüsli kombiniert, kann das doch nur super werden, findet ihr nicht? Bikinifigur hin oder her, diese kleinen Schätzchen sind auf jeden Fall ein perfekter Snack für zwischendurch! Falls ihr Lust auf ein paar weitere Rezepte habt, könnt ihr sehr gerne mal bei Mara’s vorbeischauen!

Zubereitung:

175g Mehl
40g Puderzucker
110g Margarine
150g Schokolade
120- 150g Nussmüsli
Mehl, Puderzucker und Margarine zu einem Teig verkneten. Diesen dann ausrollen und kleine Rechtecke ausstechen. Bei 180° im Ofen backen. Rausholen, abkühlen lassen und währenddessen die Schokolade schmelzen. Das Shortbread damit bestreichen und mit dem Nussmüsli bedecken.

2 thoughts on “Shortbread mit Schoko-Nussmüsli-Topping

  1. Hallo Mara!
    Danke für dieses Rezept! Hab das Topping zwar verändert, mangels Müsli, aber dass Shortbread so einfach geht, wusste ich nicht! Sehr lecker, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.