How to [Summer]? Part II – ice tea

Hallo meine Lieben, nach Teil I meiner Sommer-Reihe folgt nun auch der zweite Teil – selfmade ice tea.

Ein Rezept gibt es aber nicht, denn ich habe selbst einfach so ein paar Zutaten nach Gefühl und Lust und Laune zusammengemischt. Als Basis habe ich grünen Tee verwendet, in das eine Gläschen frische Ingwerstückchen, ins andere Rosmarin, den kalten Tee mit frisch gepresstem Zitronensaft verfeinert, zum Süßen Honig oder Holunderblütensirup, ein paar Limettenscheiben und natürlich Eiswürfel nicht vergessen (die dürfen trotz teilweise eisiger Außentemperaturen beim Eistee nicht fehlen).

Habt ihr auch schon mal Eistee selbstgemacht? Habt ihr ein Lieblingsrezept? :)

3 thoughts on “How to [Summer]? Part II – ice tea

  1. Oh ja, Eistee! :-) Mein Lieblingsrezept: Ich drücke Brombeeren durch ein Sieb und mische das Resultat dann mit Zitronenlimo und Pfefferminztee…mmhhhhh… Dein Blog ist echt super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.