Crispy Shrimp Pasta

Ich muss zugeben, es gibt etwas, das ich noch lieber mag als süße Hefeteilchen und anderes leckeres Gebäck – und zwar Pasta! Ich liebe Pasta in allen Variationen! Ob Linguine, Tortellini oder doch Lasagne (um nur die wenigsten meiner Lieblinge aufzuzählen). Ich könnte sie wohl jeden Tag essen, von morgens bis abends, nur Pasta. Himmlische Vorstellung! Daher wird es definitiv mal wieder Zeit ein wenig mehr davon auf diesen Blog zu bringen!

Meeresgetier zählt so ganz allgemein nicht unbedingt zu meinem Geschmack. Bis auf Shrimps! Shrimps sind super – vor allem, wenn sie noch schön knusprig goldbraun angebraten sind. Zusammen mit Pasta also ein Hochgenuss für mich.

Zutaten (für 2 Personen):

Spaghetti oder Linguine
200 g Shrimps
2 EL Mehl
2 Zweige Rosmarin
1 Zehe Knoblauch
75 ml Gemüsebrühe
75 ml Weißwein
50 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Olivenöl

1. Die Shrimps trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Salzen und pfeffern. Das Mehl nach und nach hinzugeben und alles vermischen bis das Mehl gleichmäßig an den Shrimps haftet.

2. Den Knoblauch kleinschneiden und den Rosmarin fein hacken. Wieder etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und beides kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und die Sahne hinzugeben.

3. Kurz weiter köcheln lassen, die gekochten Spaghetti oder Linguine unter die Sauce mischen und nochmals ein paar Minuten weiterköcheln.

4. In der Zwischenzeit wieder etwas Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen, die Shrimps auf beiden Seiten jeweils ein paar Minuten knusprig braten. Zusammen mit den Nudeln anrichten.

Guten Appetit!

8 thoughts on “Crispy Shrimp Pasta

  1. Ich bin wirklich unheimlich froh durch Inas New blog auf dein Prachtexemplar gestoßen zu sein. Ich hab mir direkt mal alle bisherigen Posts durchgelesen und bin soooo wahnsinnig begeistert! Bitte mach weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.